Interview – Coaching Berlin – Coach Steffen Liebener

coach-berlin-steffen-liebener

Steffen Liebener

0177 /  2353534

PROFIL

WEBSITE

BLOG

Business-Coach, Life-Coach

facebook linkedintwitter

WIE BIST DU ZUM COACHING GEKOMMEN?

Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren mit Menschen zusammen – in Projekten, in der Beratung, im Training. Irgendwann ist mir aufgefallen, dass ich die Fähigkeit besitze, Vertrauen auszustrahlen, gute Fragen zu stellen und Menschen dazu bringe, sich zu öffnen. Meine Interesse am Verstehen, was hinter den offensichtlichen Dingen steht, nach verborgenen Mustern, meine Zufriedenheit, wenn ich Menschen helfen kann und meine gut ausgeprägte Intuition nach stimmige Lösungen führte mich zum Coaching. 2009 fing ich meine zweijährige systemische Coaching- und Supervisionsausbildung an. Von Anfang an arbeite ich praktisch und kann somit auf fast 5 Jahre Coaching-Praxiserfahrung zurückblicken.

WO LIEGEN DEINE COACHING-SCHWERPUNKTE?

Karriereberatung/-Coaching; Führungskräftecoaching, Team-Entwicklung/-Supervision, “Love-What-You-Do-Coaching”: Authentisches Ich, Achtsamkeit, Souverän-Sein, Energie- und Selbstmanagement, Haka & Verbindung mit den Ahnen

WER SIND DEINE KUNDEN?

Einzelpersonen (selbstständig, angestellt, Berater, Trainer, Journalisten, Pädagogen, Führungskräfte etc.), kleine und mittelständige Firmen aus Industrie, IT, Beratung, Konzerne aus der Automobilbranche, Telekommunikation

WIE SIEHT EINE TYPISCHE, ERSTE SITZUNG BEI DIR AUS?

Die erste Sitzung ist ein kostenloses Kennenlerngespräch von ca. 30-45min, in dem es darum geht sich gegenseitig kennenzulernen, die Chemie zu testen und herauszufinden, ob ich meinem Kunden helfen kann und natürlich ob mein Kunde sich vorstellen kann, sein Thema mit mir zu bearbeiten, ob die Konditionen ok sind etc. Inhaltlich wird nicht gearbeitet, das geschieht in der ersten “richtigen” Sitzung. Diese ist dafür da, den Auftrag sehr konkret zu gestalten und zu formulieren und auch das was nach dem Coaching anders, besser werden soll. In dieser Sitzung wird der Auftrag geklärt und inhaltlich gearbeitet.

EIN PAAR EHRLICHE WORTE ÜBER DICH.

Ich werde oft als ausgeglichen und ruhig wahrgenommen. Oft ist das mit meinem inneren Zustand identisch. Dennoch spielt sich dahinter jede Menge ab und ich bin sehr emotional mit vielen Dingen beschäftigt. Ich bin gerne in Bewegung und sportlich, begeisterter Fußballer (selbst spielen, schauen, darüber reden). Seit einigen Jahren habe ich als Ausgleich zum Denken das Gärtnern und die Arbeit mit den Händen (wieder)entdeckt und habe einen sehr dicken grünen Daumen. Seit 2012 bin ich glücklich mit meiner Frau Elke verheiratet.