Paarberatung Magdeburg

Paarberatung Magdeburg

Frank*, ein lebenslustiger junger Mann, wollte dringend zu mir zur Paarberatung kommen, erst mal alleine. Seit einiger Zeit kann er kaum noch mit seiner Partnerin Sabine* reden. Sie verstehen sich nicht mehr so gut. Dabei hatten sie schon fünf glückliche Jahre erlebt und ihre kleine zweijährige Tochter Katharina* ist ihr ganzer Stolz. „Wenn sie nicht wäre, hätte Sabine mich wahrscheinlich schon verlassen. Sie sagt immer wieder, dass man mit mir nicht mehr reden kann, dass ich klammern würde und dass ich nicht bereit wäre, über unsere Konflikte zu reden. Außerdem hätten wir uns total auseinander gelebt und überhaupt läuft doch eh nichts mehr zwischen uns. Dabei versuche ich alles, um auf sie zuzugehen. Aber sie hat einfach dicht gemacht. Und dann habe ich vor einer Woche eine SMS gefunden. Eigentlich gehe ich ja nicht an ihr Handy. Aber da kam gerade wieder eine neue Nachricht und ich dachte, dass ich ihr gleich sagen kann, was da jemand von ihr will. Und dann las ich, dass ein anderer Mann sich nach ihr sehnt und dass sie sich am nächsten Abend wieder treffen wollten. Ich war so schockiert. Ich will sie aber nicht verlieren und ich liebe sie doch …“

Viele Paare kommen mit ähnlichen Erlebnissen in meine Paarberatung. Es ist dann viel passiert und beide haben den Draht zueinander schon verloren oder ihre Beziehung bewegt sich nur noch auf dünnem Eis. Wenn dann noch eine dritte Person dazukommt, die die Defizite des Partners ausgleicht, die gerne zuhört und einfühlsam ist, ist die Katastrophe schon vorprogrammiert. Als Paarberater kann ich keine Wunder vollziehen. Wenn das Paar zusammen bleiben will, wird sich ein längerer Prozess der Paarberatung anschließen. Der ist erfreulicherweise oft erfolgreich. Beide Partner können an dem anknüpfen, was sie miteinander aufgebaut haben, was sie verbindet. Es lohnt sich, sich wieder zusammenzuraufen und eine neue gemeinsame Perspektive zu entwickeln.

Aber wie kann man vermeiden, dass es zur Katastrophe kommt? Die Paarberatung ist so eine geniale Chance schon früh über Schwierigkeiten in der Beziehung zu reden. Wenn man eine außen stehende Person in sein Leben hineinsehen lässt, kann ein Paarberater schön früh sehen, wo die Beziehung in eine Schieflage geraten ist. In wenigen Treffen kann die Paarberatung so zu neuem Verständnis, zu vertieftem Glück und zu gegenseitiger Geborgenheit verhelfen.

Daher mein Tipp an alle Paare: Wenn Sie merken, dass es Bereiche in Ihrer Beziehung gibt, die immer wieder zu Frust oder Streit führen, suchen Sie sich eine Paarberatung in Ihrer Nähe. Der Mut sich einem Fremden zu öffnen lohnt sich. Natürlich kostet das Überwindung und Geld. Das ist aber eine Investition in die Zukunft, die Sie nicht bereuen werden. Nutzen Sie die Chance der Paarberatung und Sie werden es nicht bereuen.

 

Für Fragen und weitere Informationen kontaktieren Sie mich unter info@berndwillerding.de oder besuchen Sie meine Web-Seitewww.berndwillerding.de/beratung/paarberatung.html.

Bernd Willerding - Paarberater in Magdeburg