Wie überwinde ich meine Hemmschwelle?

Wie überwinde ich meine Hemmschwelle?

Dazu muss man sich natürlich erst einmal bewusst darüber sein, was überhaupt eine Hemmschwelle ist und wo sich die eigene Hemmschwelle befindet.

In der Psychologie wird beschrieben, dass Hemmschwellen immer dort zu finden sind, wo der Mensch – als Gewohnheitstier – über seine Komfortzone hinaus tätig werden, also aus seinen gewohnten Mustern ausbrechen muss.
Das macht der Mensch natürlich nicht einfach so und freiwillig, sondern hierfür muss eine hohe Motivation vorliegen (oder manchmal auch Druck von außen). Ohne diese – intrinsische oder auch extrinsische – Motivation wird das Individuum nicht freiwillig etwas ändern wollen.

Ebenso wird die Hemmschwelle beschrieben, als eine Grenze, die durch erlerntes oder ererbtes Verhalten sinnbildlich vorhanden ist, z. B. das Begehen einer Straftat. Auch hier stellt sich die Frage, sobald jemand diese in der Regel allgemeingültige Grenze überschreitet, woher seine Motivation kam.

Ich möchte mich hier kurz näher auf die erste Beschreibung eingehen, um nicht in die strafrechtliche Psychologie einzutauchen.

Wichtig ist natürlich als erstes herauszufinden, wo meine persönlichen Hemmschwellen liegen. Dies kann man sehr schön durch Reflexion über einen persönlichen Coach herausarbeiten.

Wenn ich nun also weiß, dass ich erst etwas anders machen werde, wenn ich die nötige Motivation dazu habe, gilt es also herauszufinden, was mich in jenem Fall so motiviert, dass ich tatsächlich bereit bin, aus meinen Grenzen auszubrechen.

Ich muss mir also vor Augen führen, was eine Änderung meines Verhaltens bewirken wird. Welche positiven Dinge werden auf mich zukommen, was kann schlimmsten Falls passieren?

In dem ich mich mit der Zukunftsvorstellung meiner Verhaltensänderung befasse, bin ich bereits mitten im Änderungsprozess.

Um die verschiedenen Szenarien durchzuarbeiten und die eigene individuelle Motivation herauszuarbeiten ist es wichtig, mit einer neutralen Person, dem Coach, immer wieder zu sprechen und mit verschiedenen Übungssequenzen zum Ziel zu gelangen. Im Vordergrund steht hier natürlich immer die Lösungsorientierung.

Das Ergebnis der Arbeit wird sein, dass sich neue Wege und ein völlig neuer Horizont eröffnen. Neue Wege zum Erfolg, zu mehr Zufriedenheit und letztlich auch Wohlstand, sowohl materiell als auch immateriell.

Sprechen Sie mich an! Ich helfe Ihnen.

Coaching Bremen – Coach Sabrina Bojazian

Leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>